WFD CRASH - PRIVAT KURSE

SELBSTVERTEIDIGUNGSSCHNELLKURSE WIEN

Das Ziel der Kurse ist es dem Teilnehmer und denTeilnehmerinnen einige der bewährtesten und effektivsten, gleichzeitig aber schnell und einfach zu erlernenden Methoden der Selbstverteidigung beizubringen.

DIE  CRASHKURSE

wfd standard
Wfd crash premium
wfd crash next level


Allgemeines zu den CRASH KURSEN

Die WFD Crashkurse sind Schnellkurse in denen den Teinehmern und Teilnehmerinnen durch Intensiveinheiten Verteidigungs- und Gegenangriffstechniken beigebracht werden um so rasch wie möglich einen in der Praxis anwendbaren Verteidigungslevel zu erreichen. 

Kraft oder Ausdauertraining ist in den Kursen nicht enthalten, hier bleibt es jedem Teilnehmer und jeder Teilnehmerin selbst überlassen sich außerhalb des Kurses zusätzlich fit zu halten.

Alleine durch das konzentrierte und intensive Üben der Techniken, wird jedoch, Kraft-Ausdauer, Schnellkraft, Konzentration und Selbstbewusstsein enorm gefördert!

 

 

  • WFD wurde von mir entwickelt um sich gegen körperliche Gewalt effektiv schützen und verteidigen zu können.
  • WFD ist für Jugendliche ab dem 16. Lebensjahr sowie für Männer und Frauen in jedem Alter erlernbar und geeignet.
  • Ausrüstung wird beigestellt ( lediglich eigene Indoor Sportbekleidung erforderlich )
  • Besondere Sportlichkeit ist zur Absolvierung der Kurse nicht notwendig.
  • Bei gesundheilichen Problemen empfiehlt es sich die Teilnahme vorher mit einem Arzt zu besprechen. 

 

 

Basierend auf meiner langjährigen Erfahrung als Kampfsportler und Trainer, kann ich durch das von mir ausgearbeitete Trainingsprogramm jedem Teilnehmer und jeder Teilnehmerin bei normaler körperlicher Fitness und Gesundheit mit etwas Trainingsfleiß einen raschen Trainingseffekt garantieren welcher bei den zum Großteil üblichen und angewandten Trainingsmethoden wesentlich mehr Zeit benötigt um einen vergleichbar hohen Verteidigungslevel zu erreichen!

 

Nach Absolvierung des WFD CRASH STANDARD hat jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin die physischen Grundelemente sowie die Ideologie der Selbstverteidigung kennen gelernt.

Seine erworbenen Grundkenntnisse kann man durch nochmalige Belegung des

CRASH STANDARD Kurses entsprechend festigen, oder mit dem CRASH NEXTLEVEL das Kombinationsspektrum sowie den Technikumfang durch intensiveres realitätsnahes Training erweitern um für den Ernstfall ausreichend gerüstet zu sein.

 

 

Halte dich fit

und lerne gleichzeitig dich durch WFD  gegen körperliche Gewalt zu verteidigen.

 

Sportliche Grüße

Franz Weber 

WFD CRASH 

 

wfd crash